Bericht zur SV Bundessiegerprüfung 2019 für Rettungshunde 

Am 04.07.- 07.07.2019 fand in der SV Ortsgruppe Böblingen die Bundessiegerprüfung - Rettungshunde statt.

Es war durch die Ortsgruppe Böblingen eine perfekt organisierte Veranstaltung, Flächen, Trümmer und Fährtengelände waren ideal um eine Prüfung erfolgreich zu meistern.

 

Den Teilnehmern und Zuschauern fehlte es an nichts, ausser vieleicht ein kühles Lüftchen, denn die Temperaturen weit über 30 Grad setzten Hund wie auch den Hundeführern erheblich zu!

Für die Landesgruppe Bayern Süd gingen zwei Teilnehmer an den Start. In der Fläche RH 2 Stufe A, Sarah Bader aus der Ortsgruppe Leipheim mit ihrer Kyla von der Fuchsbergkuppe und meine Wenigkeit, Sabine Becker, in der Fährte RH 2 B mit Dennie von der Hochstiftstraße.

Sarah Bader konnte einen tollen 2. Platz mit Ihrer noch recht jungen Hündin erzielen, Glückwunsch hierzu!!

Für mich reichte es leider an diesem Wochenende nicht zu einer Platzierung, Hitze und die schlechten Nerven meiner seits machten es meinem Dennie nicht gerade einfacher, aber kein Grund den Kopf hängen zu lassen,, nach der Prüfung ist bekanntlich, vor der Prüfung "!

Fazit : Toll organisierte Veranstaltung, sehr geselliges Wochenende, sehr faire Richter, einfach eine gelungene Bundessiegerprüfung 2019

Mit sportlichem Gruß
Eure Landesgruppen Rettungshunde Beauftragte

Sabine Becker 


Bericht zum 1. Rettungshunde-Trainingscamp in der LG Bayern Süd

Vom 26.-28. April 2019 veranstaltete die Rettungshunde Gruppe OG Leipheim das erste Trainingscamp in der LG Bayern Süd.

Die Nachfrage war enorm, somit waren wir zwei Wochen nach Bekanntgabe schon ausgebucht und hatten eine lange Warteliste.

 

Teilnehmer aus Berchtesgaden, Augsburg, Mainburg, München, Leipheim, Taufkirchen sowie aus dem Saarland,Baden-Württemberg, Baden, Nordrhein-Westfalen und Hessen sind angereist um am Trainingscamp teilzunehmen.

 

Am Freitag morgen begann der Tag mit einem gemeinsamen Frühstück anschließen ging es in die jeweiligen Trainings Orte.

 

Flächen Sucher bekamen einen riesigen Wald zum Training die Fährten Leute genügend Wiesen und die Mantrailer eine ehemalige Kaserne zum Training.

 

Mittags wurde allen Sparten das Essen an die jeweiligen Orte gebracht damit keiner Hunger leiden musste!

Abends wurde dann an unserem Trainingsplatz das Essen serviert und man tauschte sich in geselliger Runde bis spät abends bei extrem guter Stimmung aus. Es wurde gelacht, gesungen und neue Freundschaften geschlossen!!

 

Am Sonntag vormittag ging es nochmal fleißig ins Training bis zum Mittagessen dann musste schon die Verabschiedung stattfinden da ja noch die teilweise recht weite Heimreise anstand !!

 

 

Die Resonanz der Teilnehmer war durchweg positiv und viele wollten sich schon direkt für nächstes Jahr wieder anmelden :)

 

Wir die OG Leipheim werden eine Wiederholung anstreben, wir hatten ein tolles Wochenende mit gaanz tollen Hunde Sportlern verbringen dürfen, vielen Dank hierfür!!!

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

 

 

Eure Ortsgruppe SV OG Leipheim