Die Landesgruppe Bayern - Süd besteht aus 3 Bezirken: Schwaben, Oberbayern und Niederbayern.  Derzeit haben wir 9 Lehrhelfer und 9 aktive Leistungsrichter, 1 Agilityrichter, 1 Körmeister & 3 Zuchtrichter zu vermerken. 


21. Mai

Bericht zur LG Delegiertentagung 2022

LG Delegiertentagung am 21.05.2022 mit Wahlen im Marthabräu in Fürstenfeldbruck.

 

Nach einem Jahr Pause fand am 21.05.2022 wieder eine Delegiertentagung statt. Etwas später im Jahr aufgrund der Corona Pandemie, aber bei bestem Wetter und bester Stimmung. Dieses Mal in einer anderen Location, dem Marthabräu in Fürstenfeldbruck.

 

Um 14:15 Uhr konnte die Delegiertentagung durch Thomas Schimpf eröffnet werden, in Summe waren 7 Landesgruppen-Vorstands-Mitglieder anwesend, Josef Liegl musste leider erkrankt auf eine Teilnahme verzichten. Weitere 162 wahlberechtigte Delegierte waren im Raum, so dass in Summe 169 Wahlberechtigte anwesend waren.

 

Nach einer Schweigeminute zum Gedenken an unsere Verstorbenen und der einstimmigen Genehmigung des Protokolls der vergangenen Delegiertentagung vom 01.03.2020 konnte mit den Ehrungen fortgefahren werden.

 

Hier wurden die Ehrungen im Bereich Zucht durch Peter Arth, IGP durch Thomas Schimpf und Thomas Speil, Jugend durch Norbert Schulz, Sport durch Barbara Söhngen vorgenommen.

 

An Susanne Gräf und Dieter Fröhlich wurde eine silberne Verdienstspange überreicht bzw. wurde die Verdienstspange von Dieter von Susanne ebenfalls in Empfang genommen, da Dieter aus privaten Gründen nicht anwesend sein konnte.

 

Elmar Mannes und Jochen Prall wurden im Anschluss durch Peter Arth und Thomas Schimpf mit dem Goldenen Züchterabzeichnen ausgezeichnet.

 

Im Namen der Vorstandschaft nochmal herzliche Gratulation allen Geehrten!!

 

Im Punkt Verschiedenes wurden noch einige Ergänzungen der Ressortleiter vorgenommen. Diese können im Protokoll der LG Delegiertentagung im Detail eingesehen werden.

 

Zur im Nachgang anstehenden Wahl erklärten sich der 1. Vorsitzende Thomas Schimpf, der 1. Ausbildungswart Josef Liegl, der Jugendwart Norbert Schulz, die Schriftwartin Nathalie Prachensky und die Kassenwartin Melanie Billmeier wieder zur Wahl bereit.

 

Der langjährige LG Zuchtwart Peter Arth stellt sich nicht mehr zur Wahl, nachdem er fast 40 Jahre für den SV und die Landesgruppe in Ämtern ehrenamtlich tätig war.

 

Der 2. Ausbildungswart Thomas Speil stellte sich ebenfalls nicht mehr zur Wahl, da er sich derzeit ganz auf die angestrebte Leistungsrichter-Karriere konzentrieren will.

 

Ebenfalls nicht mehr zur Wahl stellte sich Bärbel Söhngen nach 13 Jahren, in denen sie voller Tatendrang ihr Amt bekleidet hat.

 

Im Anschluss an die jeweils einstimmige Entlastung der Kasse und der Vorstandschaft ging es unter Führung des Wahlausschusses durch Eugen Grimm an die Neuwahlen.

Um es kurz zu machen, alle Kandidaten wurden ohne Gegenkandidaten einstimmig gewählt.

 

Vorsitzender:                          Thomas Schimpf

Zuchtwart:                               Jochen Prall

           1. Ausbildungswart:               Josef Liegl

           2. Ausbildungswart:               Tobias Wunderlich

Jugendwart:                            Norbert Schulz

Sportwart:                                Lisa Marie Maier

Kassenwart:                            Melanie Billmeier

Schrift- und Pressewart:       Nathalie Prachensky

Kassenprüfer:                         Christian Schalk, Monika Hüber

 

Im Anschluss an die Wahlen konnte kurz vor 16 Uhr die Delegiertentagung beendet werden und eine frische Brotzeit und ein kühles Getränk auf das sich viele schon gefreut hatten im Biergarten verspeist werden 😊!!

 

Eure LG Schriftwartin

Nathalie Prachensky

 


11. Februar

Bericht zur LG Online-Info-Veranstaltung 2022

Online-Info-Veranstaltung der LG Bayern Süd am 11.02.2022

 

Am 11.02.2022 wurde von Jochen Prall und Nathalie Prachensky die

2. Onlineinfoveranstaltung der LG Bayern Süd durchgeführt. Dieses Format erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit und auch wir konnten wieder über 100 Teilnehmer zu begrüßen. Seitens der Vorstandschaft wurde ein kurzer Abriss zu aktuellen Themen gegeben und Fragen der Teilnehmer wurden beantwortet. Insbesondere zum Thema Tierschutz gab es auch einige Fragestellungen, die nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet wurden. Summa summarum war diese Veranstaltung ein toller Erfolg und ich denke, es wird nicht die letzte dieser Art gewesen sein – wobei wir natürlich hoffen, dass die jetzige Coronalage so bleibt und viele Treffen weiterhin in Präsenz abgehalten werden dürfen.

 

Eure LG Schriftwartin

 

Nathalie Prachensky